Follow

Der ein oder andere "Promi" scheint ja wieder von verschwunden zu sein. 🤔 Das ist sicherlich auch gar nicht so einfach, wenn man von Twitter dieses rumgebölke nach jeden Tweet gewöhnt ist. Hier geht es einfach ruhiger zu. Wenn also jemand einfach nur Reichweite in Form von Masse sucht, ist man hier fehl am Platze. Ich denke das ist auch gut so. 😃

@andreas Der moderne Mensch benötigt stets und exakt das, worüber er sich fortlaufend und sehr gerne beschwert 😉 Ich persönlich finde Twitter (und auch Facebook) total Shyce 🤷🏼😏

@andreas
Viele haben auch einfach Mal angetestet.
Es war auf jeden Fall Mal eine Chance, durch bekannte Personen mehr normale Leute auf das Fediverse aufmerksam zu machen.

Deine Schadenfreude teile ich daher nicht, da ich denke, dass mit dieser Closed Community Attitüde vieler hier das Fediverse ein elitärer Kreis von "Kennern" bleibt und damit Twitter trotz aller Nachteile viel inklusiver zu sein scheint.

@stefan
Nö, keine Schadenfreude sondern ein Versuch meiner seits es zu verstehen.

Sign in to participate in the conversation
mastodon.aventer.biz

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!