Follow

Zitat: "Der weltweite Flugverkehr war 2014 für zwei Prozent der gesamten Treibhausgas-Emissionen weltweit verantwortlich, wie Steven Davis von der University of California in Irvine im vergangenen Jahr mit einem 32-köpfigen Forscherteam analysiert hat. Zwei Prozent. Zum Vergleich: Die globale Zementproduktion trug im selben Jahr vier Prozent der Emissionen bei.."

zeit.de/zeit-wissen/2019/03/fl

@andreas
Die Logik "X ist für x% der Treibhausgasemissionen zuständig. Y ist für y% der Treibhausgasemissionen zuständig, wobei y>x. Somit muß man kein schlechtes Gewissen haben, wenn man durch Gebrauch von X zu den Treibhausgasemissionen beiträgt."
ist fehlerhaft.

@andreas
Wenn man durch Verzicht auf irgendwas x tonnen Co2 einspart, spielt es doch keine Rolle, dass man durch Verzicht auf irgendetwas anderes nochmals y tonnen Co2 einsparen könnte.

@philonerd @andreas
Fliegen macht verhältnismäßig einen großen Teil privater Emissionen aus, das kann man mit einem CO2-Rechner gut darstellen. Der Grund, warum es insgesamt nur ca. 2% der Welt-Emissionen ausmacht ist, dass nur ein kleiner Teil der Weltbevölkerung je geflogen ist. Hier noch ein interessanter Artikel dazu: m.dw.com/de/der-klimawandel-un

Sign in to participate in the conversation
mastodon.aventer.biz

This instance is supported and hosted by AVENTER AVENTER UG