Notebook im Garten aufladen. Gaaanz einfach. Man nehme eine Solarzelle, ein billigen aber ausreichenden Laderegler, einen Wechselrichter und zu guter letzt ein Akku. 🤣

Das sind bestimmt die gleichen Schwurbler wie zu Zeiten der Flüchtllings"kriese" und die letzten Jahre bei Corona. Haben die keine anderen Hobbies mit den die sich beschäftigen können?! Angeln z.B., da muss man die Klappe halten. 😃

Ich freue mich so viele neue interessante Menschen hier im , speziell auf zu sehen. 😍

All die schönen Bäume am Horizont werden für ein Gewerbegebiet weichen. Auch wenn es so aussieht, dort ist kein Wald es sind lediglich wenige Streifen mit Bäumen. Aber die Integration von vorhandener (chaotischer) Natur in Baugebiete, funktioniert hier nicht so gut. Da bin ich wieder mal fasziniert von Städten wie Rockville (USA). Die quasi mit dem Wald verschmolzen ist.

Zwei Hochbeete sind schon fertig. Nummer drei und vier kommen demnächst. Im Gewächshaus stehen schon unsere Tomaten und Gurkenpflanzen. 😃

Da laufen schon die ersten im Supermarkt ohne Maske rum. Ich befürchte, bald sind wir Maskenträger die Querdenker. 😔

Der einzige Vorteil von Wasser im Keller, man feudelt auch mal dort, wo man es sich sonnst immer spart.

Kleine Info für eingeweihte; die Schafe haben keine locken mehr.

Ich rufe hiermit offiziel die Kölln-Reisieker Seenplatte aus. Werde demnächst Tiefseefische hier im Garten züchten.

Dieser komische Laden Namens "muehlenlaedle.de" hat sich den Service eines so unheimlich Seriösen Newsletter Betreibers eingekauft und verschickt seit Monaten fleißig Spam Mails an Leuten (wie meine Wenigkeit) die mit dem Laden nun soetwas von gar nix zu tun haben. 😡

Ab heute müssen hier in der Region keine Kita-Kinder mehr auf Covid getestet werden. Nur noch deren Eltern. Ich könnte gerade sehr viel Sarkasmus raushauen, lass das aber einfach mal an dieser Stelle und gehe lieber kurz vor die Tür. Wenn gleich der Luftdruck steigt, dann bin ich dran Schuld. 😤

Zitat: "Ich werde beschimpft und bedroht, weil ich während der Corona-Pandemie aus meinem Alltag von der Intensivstation berichte. Jetzt ziehe ich Konsequenzen."

doccheck.com/de/detail/article

Es gibt ja so den einen und anderen in meinem privaten Umfeld der ebenfalls zur "Schwurbler" Szene gehört. 😞 Man konnte bei denen die Verwandlung richtig mitbekommen. Am Anfang hatten sie nur gute Worte über Merkel und Söder und dem ersten Lockdown. Doch dann nahm wohl irgendwann der Telegram Konsum zu und die fingen an über komische Pläne zu sprechen. 🤷‍♂️ Psychologen hätten sicherlich ihren Spaß daran. Ich bin aber nur noch genervt und möchte jeden von denen meine Bratpfanne vorstellen.

Da sagen Schwurbler; man solle sich zur Übersterblichkeit doch bitte die Daten in "Datenbanken" anschauen und man wird sehen, dass die Übersterblichkeit in den Zeitraum der Impfung fällt. Also, gesagt getan! Und siehe da; ich muss mir die Frage stellen, ob diese Schwurbler nicht schon wieder irgendwelche dummen Youtube Videos anstatt sich die Daten angeschaut haben.

😞 Bauteil ausgetauscht, gleicher Fehler. Ohne Schaltplan mit Messpunkten komme ich nicht weiter (dafür ist hier mein wissen zu beschränkt). Ich werde mir also durch den Kopf gehen lassen, ein gebrauchtes Ersatzboard zu besorgen. Das zeigt wiedermal, wie großartig solche Projekte wie @mntmn sind. Die liefern entsprechende Schaltpläne gleich mit und haben die Reparierbarkeit gleich mit eingeplant.

Show thread
Show older
mastodon.aventer.biz

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!